Marathonvorbereitung 2014 - Tag 2 mit Ernährungsvortrag

Sonntag, pünklich um 9 Uhr erhielten rund 25 Teilnehmer höchst interessante Einblicke in das alltägliche, gewohnte Essverhalten und Vorschläge für eine bewusste Ernährung für Ausdauersportler und Marathonläufer/-innen.

Die Kohlehydrate, die Eiweiße und die Fette! Yogurts, Obst, Gemüse, Isodrinks, Gels, die kleinen Snacks zwischendurch und das Trinkverhalten. Ach je! Was für Erkenntnisse! Was für Chancen... nun etwas zu verändern!


Es war ein gelungener Ernährungsvortrag von 45 Minuten in denen viele Fragen gestellt werden konnten und jeder etwas wichtiges für sich persönlich mitnehmen konnte.

Der Vortrag gab reichlich Gesprächsstoff für den zweiten, langen Lauf im Vorbereitungskurs über 2:20 Std. Dieser Lauf, entlang der Kollau, schien sehr kurzweilig, denn die Zeit verging wie im Flug. Ob es die Gedanken an die Eiweiß - Überraschungen waren, die auf alle nach dem Trainingslauf warteten? Sie waren köstlich!

Erfreulich ist, dass sich weitere Läuferinnen und Läufer für den Kurs anmeldeten und auch manche Gastläufer für einzelne Lauftermine hinzukommen.

Kommentare  

 
#2 Kathrin 2014-02-16 21:02
...und ich trinke seitdem alles leicht gesalzen, von Apfelschorle über Grüntee...
 
 
#1 Cordt 2014-02-14 07:47
Was tut man nicht alles um die 42 km zu schaffen.
Hab mir gestern eine Flasche Apollinares gekauft....
Eine Laterne ganz unten wo Bello sein Revier markiert kann nicht schlechter schmecken
 

Ihr müsst euch anmelden, um Kommentare zu posten.

Zusätzliche Informationen