Marathon Hamburg 2016 - Geschafft

Was für ein Fest!

Die Trainnigsarbeit in der  Marathonvorbereitung 2016 wurde mit einem tollen Wetter, einem fantastischen Publikum an der Strecke und mit super guten Ergebnsissen belohnt.

Alle Starter aus der Marathonvorbereitung finishten mit herrlichen Emotionen, so wie Benjamin und Arne.

Ganz herzliche Glückwünsche an alle "Jungs" + "Mädels" aus dem Team 2016.

 

Als Trainer kann man keine schöneren Momente erleben, als das in Armnehmen aller Starter-/innen aus dem Marathonteam im Ziel.

Diese Emotionen, diese Gesichter, das Lachen oder Weinen - jeden mit seinen Stimmungen zu empfangen sorgt für besondere Erinnerungen, die man niemals vergessen wird.

Ein Kompliment an die Tempoguides in unserer 3,5 monatigen Vorbereitung: ihr habt in euren Gruppen eine klasse Leistung gezeigt, denn unsere "Schäfchen" sind fast exakt zu ihren Wunschzeiten ins Ziel gekommen.

Nicht nur die Zeiten sind top, sondern auch die Tatsache, dass keiner auf der Strecke oder nach dem Ziel "eingebrochen" ist. Die vielen Fotos und vor allem die zahlreichen Videos, die ich heimlich geschossen habe, zeigen es: müde Beine ja - aber aufrecht, gehend und viel Spaß.

Genau das war unser Ziel in der Marathonvorbereitung: Marathon laufen und einen Event erleben, ins Ziel kommen, lächeln und anschließend zum Eiscafe gehen. Voila! WE did it!

Demnächst wird es noch einen größeren Nachbericht geben, denn... noch ist es nicht vorbei. Heute werden wir erst einmal ein schönes After-Race Treffen genießen, aber das Marathon-Fieber geht noch weiter.

Sobald alle Fotos eingetroffen und gesichtet sind treffen wir uns zum ....

Ich freue mich auf heute Abend

uwe

 

 

Ihr müsst euch anmelden, um Kommentare zu posten.

Zusätzliche Informationen