Hinweis
  • There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/2017_ratzeburg_adventslauf

Ratzeburger-Adventslauf 2017 - Haas und Igel in rot

"Wieviel seid ihr denn, denn sobald ich an einem Roten vorbeilaufe ist der nächste schon wieder vor mir. Ist wie ein Haas und Igel Lauf mit euch!"

Worte eines Teilnehmers, der bei KM 18 an mir vorbeilief. Er hatte Recht, denn wir waren 21 an der Startlinie des Adventslaufs 2017.

Eine Rekordteilnehmerzahl für unser Team, die alle motivierte. Obwohl das Wetter nicht zum Laufen einlud - die roten Shirts waren überall und auch noch erfolgreich....

 

Der Ratzeburger Adventslauf ist erstaunlich. Trotz fast garantierten, widrigen Witterungsbedingungen kommen alle Jahr für Jahr wieder und stellen sich dem Regen, dem Wind, dem Matsch und den Steigungen.

Irgend etwas faszinierendes muss der Lauf haben. Ist es das wunderschöne Gebiet um den Ratzeburger See oder ist es das Gefühl des letzten Laufs im Jahr und bald ist Weihnachten. Der Ratzeburger Adventslauf läutet die weihnachtlichen Stimmungen ein und viele treffen sich zum letzten Showdown.

Open-Sports Hamburg war dieses Jahr mit 21 Starter-/innen auf der Strecke. So viele in rot hatten wir bislang noch nicht am Start. Das Gefühl bei einem Haas und Igel Lauf zu sein ist daher nachvollziehbar, denn wir waren im Teilnehmerfeld "optimal" verteilt.

Vorne vorweg ein kleines, schnelles Team mit Cindy, Ingo, Bernd, Philipp, Kirsten. Verfolgt von Sebastian, Markus und Karin. Dicht auf den Fersen folgten Thomas T. und ich. Auf Tuchfühlung Toni, Curt, Katja, Sandra, Cynthia. Mit Reinhard, Stephan K., Cordt hatten wir die Zugpferde für Wolfgang, Ariane und Kerstin.

Alle liefen großartig und unterstützten sich gegenseitig. Ich bedanke mich bei Thomas Tesch - mein "Held" an dem Tag als Tempoguide.

Die 26 km bei widrigen Bedinungen ins Ziel zu bringen ist allein schon eine klasse Leistung, doch zusätzlich in den Altersklassenwertungen einen Platz unter den ersten drei zu erreichen, lässt alle Anstrengungen vergessen.

Cindy Altmann erreichte Platz 2 in der AK und Platz 10 über alle Damen.
Kirsten Staas ebenfalls Platz 2 in ihrer AK und Platz 22 in der Damenwertung.
Bernd Pohl machte das Trio auf Platz 2 in der AK der Herren vollständig.

Der Blick auf die Open-Sports Ergebnisse 2017

Name   Zeit  Std.    
Steuernagel, Curt     2:37
Wolf, Markus   2:24
Peuser, Sebastian   2:25
Förtsch, Reinhard   2:41
Reif, Cynthia   2_44
Herrmann, Sandra   2:38
Tesch, Thomas   2:31
Schaare, Uwe   2:31
Kröner, Stephan   2:43
Altmann, Cindy   1:59
Staas, Kirsten   2:07
Pohl, Bernd   1:54
Wende, Ariane   2:51
Timpe, Kerstin   2:51
Fuhlendorf, Ingo   2:12
Maszke, Wolfgang   2:51
Köhme, Philipp   2:02
Olmos, Toni   2:32
Lattmann, Cordt   2:48
Pohl, Katja   2:34
Leibrock, Karin   2:25

Ganz, ganz herzliche Glückwünsche an alle Open-Sports Läufer-/innen!

Ein paar Fotos gibt es natürlich auch.

{gallery}2017_ratzeburg_adventslauf:100:100:0:0{/gallery}

 

Ihr müsst euch anmelden, um Kommentare zu posten.

Zusätzliche Informationen